Richtfest am Bauhof von Waldenbuch und Dettenhausen

Vom Spatenstich bis zum Richtfest in nur drei Monaten

Gassmann und Grossmann Baumanagement GmbH, Bauherrenberatung, Qualitätssicherung

Auf dem Grundstück im Gewerbegebiet Bonholz in Waldenbuch entsteht ein neuer Bau-hof für die Stadt Waldenbuch und die Gemeinde Dettenhausen. Seit 11 Jahren betreiben beide gemeinsam einen interkommunalen Bauhof, der in die Jahre gekommen ist. Eine Sanierung war wirtschaftlich nicht sinnvoll, wie Thomas Engesser, Bürgermeister von Dettenhausen und Vorsitzender des interkommunalen Zweckverbands Bauhof, betonte. Deshalb wurde der Generalunternehmer Brodbeck mit dem Neubau beauftragt. Im Juni war der Spatenstich und bereits am 13. September wurde Richtfest gefeiert. Auf einem Grundstück von 4000 m² entsteht ein 45 Meter langes und 25 Meter tiefes Gebäude in Holzständerbauweise.
Das Gebäude wird mittels einer Holzpelletanlage beheizt und über die Photovoltaikanla-ge mit Strom versorgt. In einem Jahr soll der Neubau fertiggestellt sein.

Durch das neue Gebäude werden die Arbeitsabläufe optimiert. Es steht „für Zukunft der interkommunalen Zusammenarbeit“, wie Michael Lutz Bürgermeister von Waldenbuch und Aufsichtsratsvorsitzender des Zweckverbands freudig erwähnt. Er sieht hier den Startschuss für die Entwicklung des Gewerbegebietes.

g² berät im Rahmen seiner Sonderprojekte die Bauherren und ist für die Qualitätssicherung verantwortlich.

Zur Pressemeldung

 

 

Kontakt Presse

Gassmann + Grossmann Baumanagement GmbH
Dr. Ingrid Honold
Kronenstraße 34
70174 Stuttgart

Tel.   +49 711-22 55 58-32
Fax   +49 711-22 55 58-56

presse(at)gagro.de