Die Sanierung der Elisabethenschule in Frankfurt ist abgeschlossen

Im Herbst 2014 haben die Sanierungsarbeiten an dem 112 Jahre alten Gebäude begonnen.

Die Elisabethenschule wurde 1908 als eines der ersten Stahlbetongebäude in Frankfurt a. M. errichtet. Sie steht unter Denkmalschutz und besitzt historische Elemente, wie Brunnen oder Bleiverglasungen im Treppenhaus, die erhalten wurden.

 

Nach einer Bauzeit von 3 Jahren, erstrahlt die Schule wieder in neuem Glanz – das Gebäude wurde komplett saniert, die Klassenzimmer wurden vergrößert, die Technik modernisiert und die Turnhalle und Fassade saniert. g² unterstütze die Stadt Frankfurt bei der Ausschreibung und Objektüberwachung.

Die Schüler freuen sich nun auf den bevorstehenden Umzug in die neuen Klassenräume – dieser ist in den Osterferien geplant.

Kontakt Presse

Gassmann + Grossmann Baumanagement GmbH
Margareta Scheinhütte
Untere Waldplätze 31
70569 Stuttgart

Tel.   +49 711 252544-0 
Fax   +49 711 252544-7877

presse(at)gagro.com