Rohde & Schwarz GmbH & Co. KG: Revitalisierung Bau 11, München

Feierliche Einweihung des kernsanierten Bürogebäudes

Bau 11 Einweihung, München, Gassmann + Grossmann

v.l.: Laurent Altmann (g²), Peter Kraeft (RUSIM, Bauherr), Tobias Sailer (g²), Stephan Kahl (RUSIM), Shari Kim Kleinlugtenbelt (g²), Lars Klatte (RKW), Matthias Nisch (g²)

Auf dem Werksgelände von Rohde & Schwarz am Münchener Ostbahnhof wurde das Bürogebäude „Bau 11“ einer Kernsanierung unterzogen. Beginn der Revitalisierungsmaßnahmen war im März 2018, am 02. Juli 2019 konnte das Gebäude nun im festlichen Rahmen eingeweiht werden. Auf der Dachterrasse des gegenüberliegenden Bau 10 wurde die gelungene Umsetzung des Projektes, dessen Baukosten sich auf ca. 25 Mio. € belaufen, bei schönstem Sommerwetter gefeiert. In seiner Rede lobte der Bauherr die gute Teamleistung. Nicht nur das Gesamtbudget, sondern auch der Zeitplan wurden eingehalten. Zudem wurde berücksichtigt, dass bestimmte Funktionsbereiche von Rohde & Schwarz während der gesamten Bauphase in Betrieb bleiben mussten. g² war bei diesem Projekt mit der Ausschreibung, Vergabe sowie der Objektüberwachung beauftragt.

Erfahren Sie mehr - zur Projektseite.

Kontakt Presse

Gassmann + Grossmann Baumanagement GmbH
Margareta Scheinhütte
Untere Waldplätze 31
70569 Stuttgart

Tel.   +49 711 252544-0 
Fax   +49 711 252544-7877

presse(at)gagro.com