Umbau Palais Thermal, Bad Wildbad

Das Palais Thermal in Bad Wildbad wurde umgebaut und erhielt ein großes Panoramadeck. Der ganze Komplex besteht aus dem historischen Graf-Eberhard-Bad, dem neuen Eberhardsbad und einem Badhotel mit Kurplatz und Verwaltungsgebäuden. Die Außenflächen des zwischenzeitlich stillgelegten neuen Eberhardsbades wurden im 2. und 3. Obergeschoss umgestaltet und für den Spabetrieb nutzbar gemacht. Ein Außenthermalpool mit Sprudelliegen, Wasserfall und Massagedüsen, eine Panoramasauna und eine Saunalounge stehen jetzt über den Dächern von Bad Wildbad zur Verfügung. Über Freitreppen und eine erweiterte Aufzugsanlage ist der neue Außenbereich vom Saunainnenhof aus zu erreichen. Über die gesamte Nordseite spannt sich eine luftdurchlässige und weiße Membranfläche, die sowohl Sicht- als auch Witterungsschutz auf weiten Bereichen des Holzdecks bietet.