Centrum Galerie, Dresden

Der holländische Investor Multi Development baute in Dresden eine Shoppingmall, bestehend aus zwei Bauteilen mit einer Gesamtfläche von 52.000 m² Verkaufsfläche. Das Architekturbüro Peter Kulka (Dresden/Köln) gewann 2006 den Wettbewerb für das neue Großkaufhaus zwischen Prager Straße und Reitbahnstraße. Teile der Fassade sind mit geschlossenen Aluminium- Elementen verkleidet, die der charakteristischen Wabenfassade des alten Centrum Kaufhauses von 1978 nachempfunden sind.