Schlössle-Galerie, Pforzheim

Im Oktober 2003 legte der private Düsseldorfer Investor Amsteland MDC den Grundstein für die 44.500 m² große Schlössle Galerie in Pforzheim. Im März 2005 folgte die Eröffnung der 45 Shops auf dem Areal des ehemaligen Bohnenberger Schlössle. Das International Council of Shopping Centers (ICSC) zeichnete im April 2006 die Schlössle-Galerie als bestes europäisches Shoppingcenter 2006 in der Kategorie „New Centers Small“ aus. Highlight des Bauvorhabens ist unter anderem das begehbare Dach der Galerie als grüne Lunge mitten in der Stadt. Die 370 Stellplätze sind statt unterirdisch unter dem Dach untergebracht.