Wettbewerbsbetreuung Stadtmuseum im Wilhelmspalais, Stuttgart

Die Landeshauptstadt Stuttgart beabsichtigt, das unter Denkmalschutz stehende Wilhelmspalais, das bisher als Stadtbücherei genutzt wird, nach Fertigstellung der neuen Stadtbibliothek im Jahr 2011, in ein Stadtmuseum umzubauen. Ausgehend von aktuellen Themen soll die Geschichte der Stadt Stuttgart und ihrer Bewohner vermittelt werden. Wichtige Ziele des Stadtmuseums sind die aktive Auseinandersetzung mit der eigenen städtischen Identität und die Stärkung der Identifikation der Stuttgarter Bürger. Zudem soll das Stadtmuseum als kommunale Einrichtung eine breite Öffentlichkeit ansprechen, wobei besonderes Augenmerk auf die Zielgruppe der Kinder und Jugendlichen gerichtet wird. Diese Aufgabe war von den ausgewählten Architekten und Museumsgestaltern zu realisieren. Das g²-Team Stuttgart hat die Wettbewerbsbetreuung und Vorprüfung für den Umbau des Wilhelmspalais in Stuttgart übernommen.