Design Offices Tower, Stuttgart

Im Stadtteil Stuttgart-Feuerbach wurde ein bestehendes Bürogebäude entkernt und saniert. Auf rund 14.000 m² entstanden hochwertige Flächen für Einzel- und Großraumbüros, Besprechungsräume, Cafeteria und Tiefgarage. Eine aufwendige Sanierung unter gestalterischen, energetischen und baubiologischen Aspekten brachten das Projekt in Neubaustandard.

Der Design Offices Tower besteht aus zwei aneinander gebaute Einzelgebäude - H 37 und H 39 - die sich u-förmig um einen Innenhof gruppieren. Jeder Teil hat seinen separaten Eingang mit Lobby und Anbindung an die Aufzüge.

Die Fassade erhielt ein neues Erscheinungsbild, sie wurde im EG und 1. OG von H37 und EG H39 straßenseitig erneuert. Die restliche Fassade ist Bestand. Heizung, Kühlung, Belüftung und Belichtung wurden auf den neuesten Stand gebracht. Die Gebäudetechnik umfasst eine Zentrallüftungsanlage, ein wasserbasiertes Kühlsystem, eine Feuerlöschanlage mit Wandhydranten sowie eine flächendeckende Brandmeldeanlage und eine Gebäudeleittechnik. Mit einer hervorragenden CO2-Bilanz und geringem Energiebedarf entspricht der Tower den Anforderungen der Energieeinsparverordnung (EnEV2007). Für Mieter und Kunden stehen im nebenliegenden Parkhaus, der Tiefgarage und den Außenstellplätzen insgesamt 224 Pkw-Stellplätze bereit.