Haus 4 GIZ, Eschborn

Die GIZ - Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH als Bauherr plant im Zuge des Neubaus Haus 5 eine energetische Sanierung des bestehenden Büro- und Verwaltungsgebäudes mit Tiefgarage, „Haus 4“, innerhalb ihres Firmencampus am Sitz der Gesellschaft in Eschborn. Das Grundstück des Gebäudes „Haus 4“ grenzt im Südwesten unmittelbar an den Neubau des „Haus 5“ an. Nordöstlich wird das Grundstück durch Eisenbahngleise begrenzt. Auf der nordwestlichen Seite verläuft der Dag-Hammerkjöld- Weg zwischen dem bestehenden „Haus 1“ und dem „Haus 4“ hindurch. Dort befindet sich der Haupteingang zu „Haus 4“. Das „Haus 4“ ist ein fünfgeschossiges Büro- und Verwaltungsgebäude, davon 3 oberirdische Büro- und Verwaltungsgeschosse und 2 unterirdische Tiefgaragengeschosse.

Dieses Gebäude ist 2011 aus einem beschränkten Wettbewerb hervorgegangen.